17. Dezember 2018

Neue Features des monitos-Release 4.3

Hier die wichtigsten Features des monitos Release 4.3 im Überblick:

monitos Core

Neben zahlreichen Bugfixes und Performance-Verbesserungen sind insbesondere folgende Neuerungen hervorzuheben:

  • Umstellung der Commands von der Commandpipeline zur API
  • Anzeige der Verwendungen von Checkcommands
  • Anzeige des ausgeführten Checkcommands
  • Darstellung von Downtimes und Acknowledgements in den Ampeln der dynamischen Bookmarks
  • Anlegen von Downtimes für mehrere Objekte gleichzeitig
  • Infoitem bei nicht exportierten Objekten und dynamischen Gruppen
  • Verbesserung der Aktionen in der globalen Suche
  • Update auf PHP 7.2

monitos API

Auch die public REST API wurde in der neuen Version erweitert:

  • Filtermöglichkeit für die Hostgruppen-Abfrage
  • Erweiterung des Command-Line Tools moscli

Module

NeDi 1.8

  • Aktualisierung auf die Version 1.8.100p2

 SAP Premium Modul Version 4.0.0

  • Aktualisierung auf den Build 33

Aktuelle Monitoring-Sets

Die Monitoring-Sets bieten dem monitos-Anwender eine stark vereinfachte Möglichkeit, Standardkomponenten mit Hilfe von etablierten Plugins zu überwachen. Die Zahl der verfügbaren Monitoring-Sets wächst stetig:

  • Monitoring-Set Fortigate-Health
  • Monitoring-Set EMC-Unity
  • Monitoring-Set NetAPP-SNMP
  • Monitoring-Set pfsense
  • Monitoring-Set Email Content
  • Monitoring-Set HPE StoreOnce