[08.12.2020]

Ein neues Produkt für die Bereiche Compliance, Datenschutz & Sicherheit: Das FREICON Greenbone (OpenVAS)-Add-on.

FREICON unterstützt Sie mit der Integration des Schwachstellen-Managements Greenbone / OpenVAS, um Ihre Angriffsfläche zu reduzieren. Greenbone oder OpenVAS ist ein frei erhältliches OpenSource Produkt, dass auch über eine Enterprise-Variante verfügt.

Wie monitos PowerUser oder Interessenten bereits wissen, discovern wir mit unserem monitos inventory und Lansweeper inventory Add-on die gesamte IT-Infrastruktur und überführen automatisiert die Informationen an i-doit pro. Um jetzt diese Daten zur Neuanlage dem Schwachstellen Scanner Greenbone/OpenVAS zur Verfügung zu stellen, ermöglicht unser neues Add-on eine automatisierte, in konfigurierbaren Intervallen durchgeführte Übertragung von i-doit pro CIs. Hierbei nutzen wir die Greenbone API, um Assets/CIs anzulegen, zu archivieren oder Policies auszulesen. Die Settings erfolgen in i-doit pro. Dort können Sie die automatische Scheduling Konfiguration, den OpenVAS Scanner und unterschiedliche Token hinterlegen.

Unterstützt werden dabei SSH-, SMB-, SNMP-, ESXi-Token – Sie erhalten aus der Kombination von monitos und Greenbone den besten Schutz vor physischem Zugriff oder Eindringen.

Damit der gesamte Vorgang auch reibungslos vonstatten geht, können monitos Monitoring Nutzer von unserem monitos Monitoring-Set für OpenVAS Gebrauch machen und den initialen Sync zur OpenVAS Neuinstallation, die Konfiguration des Assets/CIs, die Scheduling Konfiguration oder auch das verwendete Schema überprüfen und im Fehlerfall über verschiedenste Weg alarmieren.

Ein weiterer nützlicher Baustein unserer monitos ITSM-Integrationsplattform!